1_3

1. Reparaturannahmestelle:

Tauroggener Straße 7, 10589 Berlin
Tel: 030 / 34506834

2. Reparaturannahmestelle:

Neumeisterstraße 4, 13585 Berlin
Tel: 030 / 34506834

3. Reparaturannahmestelle:

Alte Dorfstraße 14a, 14624 Dallgow-Döberitz
Tel: 030 / 34506834

Wieso bleibt das Geschirr schmutzig?

Wieso bleibt das Geschirr schmutzig?

Man öffnet die Spülmaschine und will das Geschirr herausnehmen. Doch schon beim ersten Griff ist es zu erkennen: Das Geschirr ist nicht richtig sauber geworden. Ist nun eine Reparatur der Spülmaschine notwendig? Spült die Maschine Ihr Geschirr nicht ordentlich, kann das mehrere Gründe haben. Viele Ursachen kann man selbst beheben und eine Reparatur wird nicht benötigt.

Dreckiges Geschirr aus der Spülmaschine: So schaffen Sie erste Abhilfe ohne Reparatur

Auf den Tellern haben sich Essensreste festgesetzt, in den Tassen haftet noch der Kaffeesatz, die Gläser sehen aus, als hätte man sie schon einmal genutzt. Jetzt ist guter Rat teuer, denn offenbar ist  auf dem ersten Anschein die Maschine defekt. Natürlich befürchtet man sofort eine kostspielige Reparatur, damit das gute Stück wieder seinen Dienst tut. Ob die Spülmaschine wirklich zu hohen Kosten repariert werden muss, kann natürlich nur ein Fachmann entscheiden. Zuvor sollten aber folgende Tipps ausprobiert werden. Ist das Geschirr danach immer noch nicht sauber, ist es an der Zeit für eine Spülmaschinen Reparatur.

Richtiges Einräumen will gelernt sein

Unser Reparatur Dienst rät: Zunächst sollte darauf geachtet werden, dass die Maschine ordentlich eingeräumt wird. Die Gläser und Tassen kommen in den oberen Korb. Töpfe und Teller werden im Korb darunter platziert . Im Netzkorb stellt man Messer, Löffel und Gabeln hinein. Längere Kochlöffel werden idealerweise im oberen Korb platziert. Achten Sie darauf, dass das gesamte Besteck und Geschirr spülmaschinenfest ist. Wenn es nämlich nicht für die Wäsche in der Maschine geeignet ist, zeigt sich das Ergebnis auf Dauer an der Oberfläche von Glas oder Porzellan. Sie bekommt erste Kratzer und wirkt matt und abgegriffen. Auf den ersten Blick sieht es dann so aus, als wäre das Geschirr nicht richtig sauber. Achten Sie auch darauf, dass die Teller, Gläser und Tassen nicht zu eng hintereinander stehen. Die Teller stell man zum Beispiel in die vorgegebenen Fächer, wobei pro Fach nur ein Teller gedacht ist. So bleibt genügend Platz für das zirkulierende Wasser.

Auch auf das Spülmittel kommt es an

Auch die Qualität des Spülmittels spielt eine große Rolle, wenn das Geschirr sauber werden soll. Es gibt heute klassische Reiniger, bei denen Klarspüler und Salz bei jedem Spülgang hinzufügt werden muss. Sehr häufig findet man aber auch sogenannte 3-in-1-Reiniger. Hier sind Salz und Klarspüler im Pulver oder in der Reinigungstablette schon integriert. Sowohl das Salz als auch der Klarspüler haben eine wichtige Funktion beim Spülen. Der Klarspüler sorgt nämlich dafür, dass Teller, Gläser und Tassen richtig sauber werden und dass keine Kalk- und Wasserflecken auf der Oberfläche zu sehen sind. Nehmen am besten ein Qualitätsspülmittel mit einer hohen Reinigungskraft! Prüfen Sie dann, wie das Ergebnis des Spülgangs ist. Sind Sie immer noch nicht zufrieden mit dem Ergebnis, sollten Sie sich das Spülprogramm ansehen oder eine Reparatur wäre die bessere Lösung.

Kurzprogramme bieten weniger ReinigungsleistungSpülmaschine reparieren Berg

Die meisten modernen Maschinen haben ein separates Programm für die kurze Reinigung. Hiermit kann leicht verschmutztes Geschirr gespült werden. Allerdings ist der Spülgang meist abgekürzt. Dadurch können schmierige Spuren auf Deinem Geschirr zu sehen sein. Auch entfalten die 3-in-1-Reinige in einem Kurzprogramm meist nicht die vollständige Reinigungsleistung. Wenn also das Geschirr trotz aller Maßnahmen immer noch nicht sauber aus der Maschine kommt, sollten Sie das Reinigungsprogramm wechseln.

Manchmal hilft nur eine Reparatur vom Fachmann

Wenn alle Maßnahmen ausprobiert wurden und das Ergebnis immer noch nicht zufrieden stellend ist, sollte ein Fachmann für eine Reparatur zu Rate gezogen  werden. Er wird prüfen, ob die Wasserzu- und Abläufe in Ordnung sind oder ob das Gerät einen anderen Defekt hat. Übrigens muss die Spülmaschinen Reparatur Berlin nicht unbedingt teuer sein, denn häufig ist der Fehler schon mit wenigen Handgriffen beseitigt. Selbst reparieren sollte man die Maschine übrigens nicht, denn das ist unbedingt Sache eines Fachmanns.

    1. Reparaturannahmestelle:

    Tauroggener Straße 7, 10589 Berlin
    Tel: 030 / 34506834

    2. Reparaturannahmestelle:

    Neumeisterstraße 4, 13585 Berlin
    Tel: 030 / 34506834

    3. Reparaturannahmestelle:

    Alte Dorfstraße 14a, 14624 Dallgow-Döberitz
    Tel: 030 / 34506834

    Unser Service kommt zu Ihnen!

    Anfahrt + Kostenvoranschlag innerhalb Berlin kostet Sie nur 5€ und Umland nur 9€. Haben Sie Fragen? Oder möchten Sie sofort einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns sofort an:

    030 / 34506834