fasfs
1_3

1. Reparaturannahmestelle:

Tauroggener Straße 7, 10589 Berlin
Tel: 030 / 34506834

2. Reparaturannahmestelle:

Neumeisterstraße 4, 13585 Berlin
Tel: 030 / 34506834

3. Reparaturannahmestelle:

Alte Dorfstraße 14a, 14624 Dallgow-Döberitz
Tel: 030 / 34506834

Spülmaschine reinigen und warten- So vermeiden Sie teure Reparaturen

Spülmaschine reinigen und warten- So vermeiden Sie teure Reparaturen

Die Spülmaschine ist für viele eines der wichtigsten Haushaltsgeräte. Das liegt zum einen daran, dass nur noch die wenigsten Zeit haben Geschirr per Hand zu spülen. Ebenso möchten viele die Zeit anders nutzen. Der Vorteil einer Spülmaschine liegt auch darin, dass die Küche immer aufgeräumt ist. Schmutziges Geschirr kann man in der Spülmaschine verstauen und dieses steht nicht unaufgeräumt in der Küche. Gerade weil es sich dabei um ein wichtiges Haushaltsgerät handelt, ist es ärgerlich, wenn eine Reparatur vorzunehmen ist. Allerdings kann man eine teure Reparatur an der Spülmaschine vermeiden. Wie genau dies funktioniert, kann man in diesem Ratgeber nachlesen.

Wie reinigt man eine Spülmaschine?

Es mag danach aussehen, als ob eine Spülmaschine nicht zusätzlich gereinigt werden muss. Allerdings kann man durch das Reinigen einer Spülmaschine, Reparaturen vorbeugen. So ist es wichtig, dass man überschüssiges Wasser an der Spülmaschinentür abwischt. Dadurch kann man Kalkrückstände vermindern. Ebenso sollte man die Dichtungsgummis ebenso nach jedem Spülvorgang abwischen. Dadurch kann man Schimmelbildung verhindern.

Damit man keine Spülmaschine reparieren muss, ist es auch sinnvoll das Sieb regelmäßig zu reinigen. Dadurch stellt man sicher, dass Spülwasser besser ablaufen kann und es zudem zu keiner Verstopfung der Rohre kommt.

Was sind wichtige Schritte, um die Spülmaschine zu warten?

Damit die Spülmaschine nicht kaputtgeht, gehört neben der Reinigung auch die Wartung des Gerätes. Dazu gehört es beispielsweise, dass man die Spülmaschine regelmäßig benutzt. Nur so kann man die Essensreste, die in der Spülmaschine verbleiben wirklich entfernen. Ebenso kann man dadurch Ablagerungen entfernen, die ebenfalls zu einer Reparatur der Spülmaschine führen können.

Da in den meisten Fällen die Spülmaschine dieselben Rohre verwendet, wie die Spüle, sollte man diese Rohre ebenfalls sauber halten. Diese Rohre kann man entweder mit Essig oder speziellen Rohreiniger machen. Ebenso ist es ratsam, dass man den Müllzerkleinerer vor dem Einschalten der Spülmaschine betätigt. Denn durch defekte Rohre der Spüle kann es ebenso zu Problemen mit der Spülmaschine kommen. Wenn man daher eine Reparatur der Spülmaschine vermeiden möchte, sollte man die diese regelmäßig reinigen und warten.

Was kann geschehen, wenn man die Spülmaschine nicht reinigt und wartet?

Da die Reinigung sowie die Pflege der Spülmaschine für die meisten nebensächlich ist kennen auch nur die wenigsten die darauffolgenden Konsequenzen. Allerdings kann ein Missachten dazu führen, dass man die Spülmaschine reparieren lassen muss. Zusätzlich kann es dazu führen, dass sich die Reparaturen häufen und des Öfteren Defekte auftreten.

Die Häufigkeit der Nutzung einer Spülmaschine kommt natürlich auch auf die Größe des Haushaltes an. So benutzt eine Familie die Spülmaschine sicherlich mehrfach pro Tag. Im Gegensatz dazu verwendet ein Single-Haushalt oder ein Zweimann-Haushalt die Spülmaschine maximal einmal am Tag. Jedoch kann es bei beiden Beispielen dazu kommen, dass eine Reparatur nötig ist, wenn man die Spülmaschine nicht richtig reinigt und keine Wartung vornimmt.

Sobald man die Spülmaschine nicht mehr richtig benutzen kann und man häufige Defekte feststellt, muss man sich eingestehen, dass eine Reparatur nötig ist. Hierbei kann ein Reparaturdienst in Berlin nützlich sein.

Welche Hilfsmittel hat man zur Verfügung, um die Spülmaschine zu reinigen?

Wenn man darauf verzichten möchte, eine Spülmaschine reparieren zu lassen, benötigt man auch die richtigen Hilfsmittel. Nur so kann man sicherstellen, dass man die Reinigung sowie die Pflege richtig durchführt. Für einige Teile an der Spülmaschine reicht es, diese mit nur einem feuchten Lappen abzuwischen. Bei anderen Stellen kann man Essig oder Zitronensäure nutzen. Sollte es sich um stark verschmutze Teile an der Spülmaschine handelt, kann es hilfreich sein, spezielle Reinigungsmittel zu nutzen.

Jedoch sorgen alle dafür, dass die Spülmaschine sauber ist und man keine Spülmaschine reparieren lassen muss.

    1. Reparaturannahmestelle:

    Tauroggener Straße 7, 10589 Berlin
    Tel: 030 / 34506834

    2. Reparaturannahmestelle:

    Neumeisterstraße 4, 13585 Berlin
    Tel: 030 / 34506834

    3. Reparaturannahmestelle:

    Alte Dorfstraße 14a, 14624 Dallgow-Döberitz
    Tel: 030 / 34506834

    Unser Service kommt zu Ihnen!

    Anfahrt + Kostenvoranschlag innerhalb Berlin kostet Sie nur 5€ und Umland nur 9€. Haben Sie Fragen? Oder möchten Sie sofort einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns sofort an:

    030 / 34506834