1_3

1. Reparaturannahmestelle:

Tauroggener Straße 7, 10589 Berlin
Tel: 030 / 34506834

2. Reparaturannahmestelle:

Neumeisterstraße 4, 13585 Berlin
Tel: 030 / 34506834

3. Reparaturannahmestelle:

Alte Dorfstraße 14a, 14624 Dallgow-Döberitz
Tel: 030 / 34506834

Kühlschränke effektiv befüllen

Kühlschränke effektiv befüllen

Verderben Lebensmittel im Kühlschrank, ist das besonders ärgerlich. Grund dafür kann sowohl ein Defekt des Kühlschranks oder auch an einer falschen Lagerung der Nahrungsmittel liegen. Wenn Sie sich an der Temperaturverteilung im Kühlschrank orientieren, ergibt sich eine einfache Logik für die Lagerung Ihrer Nahrungsmittel und sie halten länger. So kann bei richtiger Anordnung eine vermeintliche Reparatur des Geräts überflüssig werden.

Effektes Anordnen erspart eine Reparatur

Wärme verteilt sich von unten nach oben. Aus diesem Grund sind die kältesten Fächer im Kühlschrank immer in den unteren Etagen zu finden. Wenn Sie Ihren Kühlschrank richtig befüllen und die Lebensmittel dort aufbewahren, wo sie hingehören, bleiben sie länger frisch und haltbar. Ganz nebenbei erhöhen Sie die Kühlleistung Ihres Kühlschranks und verlängern die Lebensdauer. Eine teure Reparatur des Geräts ist dadurch oftmals nicht erforderlich.

Im oberen Fach ist es besonders warm

Stellt man sich die Verteilung der Temperatur im Kühlgerät als Kurve vor, dann steigt sie nach oben an. Im Durchschnitt ist es im obersten Fach zwischen fünf und acht Grad kühl, in der Mitte sind es noch vier bis fünf Grad. In der untersten Etage misst man zwei bis drei Grad. Gibt es ein Gemüsefach, beträgt die Wärme dort zwischen acht und 12 Grad. Dieses Wissen können Sie nutzen, um Ihren Kühlschrank richtig zu befüllen. Lagern Sie also alle Lebensmittel, die wärmere Temperatur vertragen, im obersten Fach. Und wie sieht das in der Praxis aus?

So lagern Sie Ihre Lebensmittel richtig

Alles, was wärmere Temperaturen verträgt, darf oben aufbewahrt werden. Kühlschrank Reparatur Befüllen EierDazu gehören zum Beispiel gebratenes Fleisch, alle gegarten Gerichte, aber auch verpackter Käse oder geöffnete Konserven. Frische Milch, Eier oder rohes Fleisch sind dagegen im oberen Fach tabu. In der mittleren Etage ist es etwas kühler. Dort kommen die Milchprodukte hin, die Sie bereits geöffnet haben. Das sind zum Beispiel Käse, Joghurt, Quark oder Sahne. Auch Nahrungsmittel, die in Originalverpackung leicht verderben, sollten Sie hier lagern. Ganz nach unten packen Sie dann Fleisch und Fisch, Schinken oder Wurst. Eine Besonderheit gilt in den Gemüsefächern. Hier ist es relativ warm, und die Luftfeuchtigkeit ist recht hoch. Deshalb halten sich hier Obst und Gemüse lange frisch und trocknen nicht aus. Das ist ideal für die Aufbewahrung von Salaten und Kräutern, von Pilzen, von Zwiebeln oder von Kohl. Nicht in den Kühlschrank gehören übrigens tropische Früchte, Äpfel oder Birnen und Kartoffeln. Diese Lebensmittel verlieren in der kalten Umgebung leicht an Aroma.

Verdorbene Lebensmittel durch falsche Lagerung

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Nahrungsmittel im Kühlschrank nicht lange genug halten, muss das also nicht daran liegen, dass das Gerät defekt ist. Bevor Sie einen Elektriker oder einen Fachbetrieb mit der teuren Kühlschränke Reparatur beauftragen, überprüfen Sie zuerst die Lagerung. Schauen Sie sich an, ob Obst und Gemüse und verderbliche Nahrungsmittel richtig aufbewahrt werden. Prüfen Sie auch die Kühlschranktemperatur mit Hilfe des kleinen Reglers. Meist zeigt eine Markierung am Regler an, welche Temperatur ausreichend ist. Sie liegt oft nur bei Stufe 1 oder 2, eine höhere Temperatur kostet unnötig Strom und damit Geld. Die Haltbarkeit der Lebensmittel verlängern Sie dadurch nicht zwangsläufig.

Wenn eine Reparatur erforderlich ist

Sollten diese Tipps und Tricks nicht mehr helfen, ist es Zeit für eine Kühlschränke Reparatur. Beauftragen Sie damit unbedingt einen Fachmann für die Reparatur, der sich damit auskennt. Kühlschränke sind empfindliche Elektrogeräte, die nur von einem Elektriker gewartet und repariert werden sollten. Wer hier nicht mit der gebotenen Kenntnis arbeitet, beschädigt das Gerät, so dass ein teurer Neukauf erforderlich wird. Ein erfahrener Fachmann dagegen hat mit einer Reparatur gute Chancen, auch ein älteres Modell wieder zu retten, sodass Sie sich den Kauf eines modernen Geräts mit niedrigerem Stromverbrauch und ausreichender Kühlleistung noch eine Weile ersparen können.

 

    1. Reparaturannahmestelle:

    Tauroggener Straße 7, 10589 Berlin
    Tel: 030 / 34506834

    2. Reparaturannahmestelle:

    Neumeisterstraße 4, 13585 Berlin
    Tel: 030 / 34506834

    3. Reparaturannahmestelle:

    Alte Dorfstraße 14a, 14624 Dallgow-Döberitz
    Tel: 030 / 34506834

    Unser Service kommt zu Ihnen!

    Anfahrt + Kostenvoranschlag innerhalb Berlin kostet Sie nur 5€ und Umland nur 9€. Haben Sie Fragen? Oder möchten Sie sofort einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns sofort an:

    030 / 34506834